Donnerstag, 19. Oktober 2017

Studien

17.10.2017

Digitale Strategien im Kulturtourismus

Die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) gewinnt auch im Kulturtourismus zunehmend an Bedeutung. Um dies zu untersuchen haben Prof. Dr. Andrea Hausmann und Lena Weuster von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg 20 mehr...


17.10.2017

Jeder fünfte Deutsche hat schon eine Virtual Reality-Brille genutzt

Reines Trend-Thema oder bald ein Massen-Phänomen? Der Digitalverband Bitkom hat in einer repräsentativen Umfrage unter 1.007 Bundesbürgern herausgefunden, dass fast jeder fünfte Deutsche ab 14 Jahren schon mal eine Virtual Reality-Brille benutzt und mehr...


10.10.2017

Deutschlandtourismus verbucht gute Sommersaison

Laut Statistischem Bundesamt sind im August insgesamt 54,3 Millionen Übernachtungen in Hotels, Ferienhäusern, Jugendherbergen und Campingplätzen ab zehn Betten bzw. Stellplätzen gezählt worden. Das ist ein Prozent mehr als 2016. Von Januar bis mehr...


28.09.2017

E-Mobilität: Bürger sehen Politik in der Pflicht

Die Bundesbürger sehen neben den Herstellern auch die Politik in die Pflicht, E-Mobilität weiter auszubauen. So sind für 40 Prozent der Deutschen die Automobilhersteller am stärksten in der Verantwortung, 42 Prozent dagegen die Politik. Mit großem mehr...


22.09.2017

Hamburg ist die attraktivste Medienmetropole Deutschlands

Hamburg ist der beliebteste Medienstandort. Das ergab die bundesweite Studie "#dasmitmedien – Media Worker Report", die gemeinsam von der Medien- und Digitalinitiative nextMedia.Hamburg, Deloitte und Xing durchgeführt wurde. Dafür wurden 528.000 mehr...


22.09.2017

Trotz Terroranschlägen wächst der Tourismus

Terroristische Anschläge und politische Unruhen senken nicht die Reiselust. Die unsichere geopolitische Lage wirkt sich jedoch auf die Wahl des Urlaubsziels aus. Nach Anschlägen in der Türkei und Ägypten traf es nun auch das beliebteste Urlaubsziel mehr...


21.09.2017

Vier von fünf Bürgern sehen das Internet als öffentliches Gut

Die digitale Infrastruktur wird für immer mehr Menschen zu einem politischen Schlüsselthema. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 wahlberechtigten Bundesbürgern. So fordern 82 mehr...


21.09.2017

Deutsche Hochschulen hinken in der Lehre hinterher

Hochschulen in Deutschland forschen zwar auf Weltniveau und sind international stark vernetzt – doch in der Lehre hinken sie hinterher. Das zeigt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer neuen Studie. Die deutschen Hochschulen haben mehr...


19.09.2017

Ranking: München hat die besten Entwicklungsmöglichkeiten

Das Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat gemeinsam mit der ortsansässigen Berenberg Bank eine Städteranking vorgelegt, in dem München an der Spitze steht. Das HWWI/Berenberg-Städteranking 2017 konzentriert sich auf die Analyse mehr...


17.11.2016

24. World Travel Monitor: Strand- und Badeurlaube stagnieren, Städtereisen steigen

Europäer haben ihre Reisegewohnheiten dieses Jahr zugunsten sicherer Destinationen geändert. Die Zahl der Strandurlaube stagnierte, während Städtereisen anstiegen. Die europäische Destinationen erzielten gemischte Ergebnisse. Insgesamt kamen 2016 mehr...

Archiv