Samstag, 24. Juni 2017

ANZEIGE

News

23.06.2017

Radregion Stuttgart präsentiert sich auf eigener Website

Die Region Stuttgart bietet interessierten Radlern auf Strecken wie dem Neckartal Radweg, dem Museumsradweg oder dem Kult.Tour.Radweg zahlreiche Möglichkeiten, die landschaftliche Vielfalt um die baden-württembergische Landeshauptstatt herum aktiv zu erkunden. Stuttgart Marketing GmbH und die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH haben die mehr...

23.06.2017

Dresden Marketing erhält städtischen Zuschuss von 2,85 Mio. Euro

Die Dresden Marketing GmbH (DMG) wird auch Zukunft ihre Marketingstrategie fortsetzen. Der Stadtrat hat in der 40. Sitzung vom 22. Juni 2017 einstimmig die Marketingstrategie der DMG 2017/2018 bestätigt. "Wir bedanken uns bei den Stadträten für das mehr...

23.06.2017

Uni Hohenheim führt Studienberatung via WhatsApp ein

Eine sehr moderne Form der Studienberatung bietet die Universität Hohenheim in der Woche vom 26. bis 30. Juni an: Das Berater-Team der Uni hilft allen Studieninteressierten via Smartphone weiter, wenn es um Zulassungsbedingungen, Studieninhalte, mehr...

 
Personalien

23.06.2017

Felix Krämer steht künftig an der Spitze des Düsseldorfer Museum Kunstpalast

Dr. Felix Krämer, 46, wird zum 1. Oktober 2017 Generaldirektor und Künstlerischer Leiter der Stiftung Museum Kunstpalast. In dem Düsseldorfer Ausstellungshaus folgt er auf Beat Wismer. Die Findungskommission, bestehend aus Düsseldorf Oberbürgermeister Thomas Geisel, Kulturdezernent Hans-Georg Lohe, Prof. Andreas Gursky, Prof. Katharina Fritsch, mehr...

22.06.2017

Nobert Kölle führt künftig die Geschäfte der Hamburger Kunsthalle

Norbert Kölle, 56, wird mit Wirkung zum 1. August neuer kaufmännischer Geschäftsführer der Hamburger Kunsthalle. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Stefan Brandt an, der im Juni 2017 als Direktor an das Futurium Berlin wechselte.Seit 2004 agiert mehr...

Studien

22.06.2017

Tourismusbranche schafft rund drei Millionen Arbeitsplätze

Mehr als 287 Milliarden Euro haben in- und ausländische Touristen im Jahr 2015 für Güter und Dienstleistungen in Deutschland ausgegeben. Diese Umsätze sorgten für fast drei Millionen Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden mehr...

 

22.06.2017

Digitalisierung: Stationärer Handel mit langsamen Fortschritten

Die Erwartungen der Kunden an die Händler haben sich mit der Digitalisierung deutlich gewandelt, doch der Handel reagiert nur zaghaft. Das zeigt eine repräsentative Umfrage unter mehr als 500 online und stationär tätigen Einzel- und Großhändlern, mehr...