Donnerstag, 13. Dezember 2018

News

Startschuss für die DZT-Kampagne "Faszination Natururlaub in Deutschland"

%%%Startschuss für die DZT-Kampagne "Faszination Natururlaub in Deutschland"%%%


Petra Hedorfer; Foto: DZT

"Faszination Natururlaub in Deutschland" heißt die Themenkampagne 2016 der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), die ab sofort online ist. Im Mittelpunkt der weltweiten Marketing- und Vertriebsaktivitäten der DZT stehen die über 130 Nationalen Naturlandschaften in Deutschland: 16 Nationalparks, über 100 Naturparke und 15 UNESCO-Biosphärenreservate. Stellvertretend für diese Vielfalt präsentiert die DZT innerhalb der Kampagne 16 ausgewählte Highlight-Naturlandschaften.

Petra Hedorfer, Vorstandvorsitzende der DZT, erklärt zum Start der Onlinekampagne: "Im vergangenen Jahr kamen 2,6 Millionen Europäer für eine 'Naturreise' nach Deutschland, damit gehören wir bei europäischen Urlaubern neben Österreich und Frankreich zu den beliebtesten Naturreisezielen weltweit. Mehr als ein Drittel der deutschen Landesfläche stehen als Nationale Naturlandschaften unter besonderem Schutz. Diesen verantwortungsvollen und konsequenten Umgang mit der Natur werden wir nutzen, um Deutschland verstärkt als nachhaltiges Reiseziel zu positionieren und den Urlaub in ländlichen Regionen weiter zu fördern."

Basis der Kampagne ist der erweiterte Content zum Thema Natur auf www.germany.travel/natur. Eine interaktive Karte sowie Inhalte in verschiedenen Sprachen veranschaulichen die Vielfalt der Nationalen Naturlandschaften in Deutschland. Als neues virales Element hat die DZT einen Destinationsfinder kreiert (www.germany.travel/enjoy). Über verschiedene Filterfunktionen kann sich der User spielerisch in den touristischen Profilen der Nationalen Naturlandschaften orientieren, online seinen persönlichen Lieblingsplatz entdecken und diesen über Social Media-Kanäle direkt mit Freunden teilen. Ein Kampagnenvideo (www.youtube.com/germanytourism) illustriert vielseitige Erlebnismöglichkeiten in den deutschen Naturlandschaften mit Aktivitäten wie Trekking, Klettern, Gleitschirm- und Drachenfliegen, Wasserwandern, Wildbeobachtung oder Wattwandern.

Ebenfalls Bestandteil der Maßnahmen sind Influencer-Reisen: Blogger und Instagramer berichten von der Suche nach ihren Lieblingsplätzen und ihren Erlebnissen vor Ort. Diese Beiträge werden mit dem Kampagnen-Hashtag versehen (#EnjoyGermanNature) und in einer eigenen Social Wall unter www.german.travel/enjoygermannature zusammengeführt.

Schwerpunktmärkte der Kampagne sind die Niederlande, Großbritannien, Belgien, die Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich, Tschechien, Polen, Dänemark und Schweden. In der Umsetzung kooperiert die DZT eng mit den Partnern Europarc Deutschland – dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, dem Verband deutscher Naturparke e.V. und den Landesmarketingorganisationen der Bundesländer.



zurück

() 18.12.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen