22. November 2014

News

Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse startet Kampagne

Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO) startet 2012 eine neue und bundesweite Verbraucherkampagne. Betreuende Agentur ist das Kölner Büro der Hamburger Agentur fischerAppelt, die sich in einer Ausschreibung durchsetzte. Ziel der BVEO ist es, Obst und Gemüse aus Deutschland als Premiumware im Bewusstsein der Konsumenten zu verankern und die Nachfrage danach zu stärken.

Die Kampagne ist in zwei Bereiche unterteilt: Das erste Maßnahmenpaket beinhaltet die ganzjährige Basiskommunikation rund um die Vielfalt deutscher Obst- und Gemüseerzeugnisse. Der zweite Bereich befasst sich je nach Saison mit einzelnen Produktkategorien. "So gehen wir sicher, jederzeit zielgerichtet und verbrauchernah die vielen Frische-, Qualitäts- und Umweltvorteile von Obst und Gemüse aus Deutschland vermitteln zu können", sagt Karl Schmitz, Geschäftsführer der BVEO.

fischerAppelt steuert sämtliche PR-Aktivitäten des Bundesverbands. Zu den ersten Aufgaben zählen die Einrichtung eines Presse- und Kampagnenbüros sowie die komplette Neuentwicklung des visuellen Auftritts, für den die Design-Schwester Ligalux verantwortlich zeichnet. Das Kölner Büro der PR-Agentur wurde erst im Frühjahr 2011 eröffnet.

Der Verband vergab den Etat im Rahmen einer zweistufigen Ausschreibung. Bei der Bewertung der eingereichten Konzepte wählte die BVEO einen innovativen Ansatz: Alle Ansätze wurden bei einer Konsumentenumfrage dem Praxistest unterzogen – damit konnten die Verbraucher mitentscheiden.



zurück

(yw) 21.12.2011


Druckansicht

Artikel empfehlen »



Newsletter

Hier können Sie den Public Marketing Newsletter abonnieren.

Aktuelles Heft





Weitere Publikationen
des Verlages - hier klicken