Sonntag, 04. Dezember 2016

News

Plant-for-the-Planet ruft mit neuer Printkampagne zu Spenden auf

%%%Plant-for-the-Planet ruft mit neuer Printkampagne zu Spenden auf%%%


Die Umweltschutzorganisation Plant-for-the-Planet mit Sitz in Tutzing hat eine internationale Printkampagne gestartet, in der sie um Spenden wirbt. Mit der finanziellen Unterstützung will der mittlerweile 14-jährige Gründer der Organisation, Felix Finkbeiner, sein Ziel erreichen, weltweit eine Billion Bäume zu pflanzen. Auf diese Weise soll der CO2-Austoß kompensiert werden. Die Botschaft der Maßnahmen lautet: "Jedes Blatt bindet CO2".

Die Motive zeigen verschiedene Blätter, aus deren Mitte etwa die Form eines Flugzeuges oder einer Fabrik herausgeschnitten sind. Sie repräsentieren Klimasünden.

Die Bilder entstanden in Zusammenarbeit mit der Agentur Leagas Delaney Hamburg und dem spanischen Künstler Lorenzo Durán. Sie werden in ausgewählten Magazinen geschaltet und kommen zudem als großflächige Plakate auf Umweltkonferenzen zum Einsatz. Mehr über die Organisation unter www.plant-for-the-planet.org.

 

 

"Fabrik"-Motiv



zurück

() 11.01.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen



Newsletter

Hier können Sie den Public Marketing Newsletter abonnieren.

Aktuelles Heft

Mediadaten

Mediadaten 2017 sind online!





Weitere Publikationen
des Verlages - hier klicken