Sonntag, 28. August 2016

News

Wirtschaftsministerium will Bürger für den Netzausbau gewinnen


Der Ausbau und die Modernisierung der Stromnetze sind ein zentraler Baustein der Energiewende. Um auch die Bürger dafür zu gewinnen, startet die Agentur ergo Kommunikation, Köln, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) die Informationsoffensive "Ja zum Netzausbau".

Mit dem Spot "Der lange Marsch zum Strom" und Anzeigen (siehe Foto, BMWi) wirbt das BMWi in über 2.500 Kinosälen und überregionalen Printmedien für das Riesenprojekt. In kurzen Filmbeiträgen der "Energie-Reporter" und dem Multimedia-Reportage-Format "Menschen des Netzausbaus" erklären zudem die wichtigsten Akteure des Netzausbaus, was schon getan wird, damit die Stromversorgung auch morgen sicher und bezahlbar bleibt.

Der Start der Offensive wurde über den von ergo betreuten Facebook- und Google+-Kanal des Ministeriums kommuniziert, der seit September wichtige Themen in die sozialen Netzwerke trägt.



zurück

() 11.12.2012


Druckansicht

Artikel empfehlen



Newsletter

Hier können Sie den Public Marketing Newsletter abonnieren.

Aktuelles Heft

Mediadaten





Weitere Publikationen
des Verlages - hier klicken