Donnerstag, 20. Februar 2020

ANZEIGE

Personalien

Deutsche Umwelthilfe beruft Barbara Metz zur stellv. Geschäftsführerin

%%%Deutsche Umwelthilfe beruft Barbara Metz zur stellv. Geschäftsführerin%%%

Barbara Metz; Foto: DUH
Barbara Metz; Foto: DUH

Barbara Metz, 35, steigt zur stellvertretenden Geschäftsführerin der Deutschen Bundeshilfe (DUH) in Berlin auf. Sie unterstützt ab Januar 2017 die beiden DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch und Sascha Müller-Kraenner.

Metz arbeitet seit zehn Jahren für die DUH, wo sie auch ihre berufliche Karriere als Projektmanagerin begann. Von 2009 bis 2011 war sie persönliche Referentin des Bundesgeschäftsführers. Danach folgten die stellvertretende Leitung des Bereichs Verkehr und Luftreinhaltung und ab 2015 die Teamleitung Energieeffizienz.

Auch in der Pressestelle der Organisation gibt es einen Personalwechsel. Andrea Kuper, 51, übernimmt ab 1. Februar 2017 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie folgt auf Daniel Hufeisen, der die DUH zum Ende dieses Jahres verlässt.

Kuper (Foto rechts: Jan Erik Nord) war zuletzt für eine Gesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes aktiv, wo sie für Kommunikation und Fundraising verantwortlich zeichnete. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen gehörten der Verkehrsclub Deutschland (VCD), die Partei Bündnis 90/Die Grünen und die Berliner Stadtmission.



zurück

(al) 22.12.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen