Samstag, 24. August 2019

Personalien

Kerstin Straub übernimmt Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei DESY

%%%Kerstin Straub übernimmt Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei DESY%%%


Neu bei DESY: Gesine Straub; Foto: Gesine Born

Die Fernsehjournalistin und Moderatorin Kerstin Straub, 55, leitet künftig die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei DESY. Das Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und zu zehn Prozent von den Ländern Hamburg und Brandenburg finanziert.

Straub folgt auf Christian Mrotzek, 49, der sich dem Aufbau des geplanten DESY-Besucherzentrums widmet. Zuletzt agierte Straub als Leiterin der Kommunikation und Sprecherin beim gemeinnützigen Kinderhilfswerk Plan International Deutschland.

"Kerstin Straub übernimmt als erfahrene Journalistin und kreative PR-Expertin die Öffentlichkeitsarbeit unseres Forschungszentrums. Ihre Kompetenz ist ein großer Gewinn für DESY", sagt der Vorsitzende des DESY-Direktoriums, Prof. Helmut Dosch. "Wissenschaft ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens: prägend, offen und vernetzt. Entsprechend dynamisch wollen wir unsere Kommunikationsarbeit gestalten und die Menschen einbinden in unsere Pläne und unsere Arbeit. Die zukünftige und zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit für DESY ist bei Kerstin Straub und einem bewährten Team in guten Händen."



zurück

() 07.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen