Sonntag, 21. Juli 2019

ANZEIGE

Personalien

Michael Keller wird Tourismuschef in Eutin

%%%Michael Keller wird Tourismuschef in Eutin%%%

Michael Keller arbeitete bisher als Citymanager in Neumünster und wird nun Tourismuschef in Eutin / Schleswig-Holstein; Foto: Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH

Die Eutin GmbH – Gesellschaft für Touristik, Kurbetrieb und Marketing begrüßt Michael Keller als neuen Geschäftführer. Der 45-Jährige wird sein neues Amt zum 1. November 2019 antreten. Keller wirkt seit 2011 in Neumünster als Citymanager, Referent Stadtmarketing und ist dort bei der Wirtschaftsagentur angestellt.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Tourismusmarketing ließ sich der Neumünsteraner zum Eventmanager ausbilden und startete 2009 als Geschäftsführer bei der Stadtmanagement Schleswig-Schlei GmbH.

"Wir freuen uns mit Michael Keller einen Marketing-Fachmann gewonnen zu haben, der frische Ideen für den Standort mitbringt und viel Lust hat, hier in Eutin den Bereich Tourismus weiter nach vorne zu bringen", sagt Eutins Bürgermeister Carsten Behnk.

Zu den Aufgaben des neuen Geschäftsführers zählen die Leitung der Eutiner Tourist-Info, die strategische Planung, Entwicklung und Umsetzung touristischer Konzepte für die anhaltende Entwicklung und innovative Vermarktung der Stadt Eutin sowie die Planung und Umsetzung von Marketingkampagnen und neuen touristischen Projekten. Außerdem gehören die Durchführung eigener Veranstaltungen und die Förderung von Veranstaltungen durch Dienstleistern zum Aufgabenspektrum.

Bis Keller in Eutin eintrifft, wird Martins Klehs, Fachbereichsleiter Bürgerservice und Tourismus, die Eutin GmbH weiterhin kommissarisch leiten. Der bisherige Geschäftführer, Per Köster, war Ende Oktober 2018 aus dem Unternehmen ausgeschieden, seither wurde ein Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin gesucht. Köster arbeitet nun bei der gemeinnützigen Gesellschaft "Die Ostholsteiner" in Eutin.


zurück

() 03.07.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen