Montag, 24. Februar 2020

ANZEIGE

Personalien

Lavinia Francke bleibt Generalsekretärin der Stiftung Niedersachsen

%%%Lavinia Francke bleibt Generalsekretärin der Stiftung Niedersachsen %%%
Der Senat der Stiftung Niedersachsen hat die amtierende Generalsekretärin Lavinia Francke im Amt bestätigt. Sie wird für weitere fünf Jahre die Geschäfte der niedersächsischen Landeskulturstiftung führen.Francke ist seit 2015 Generalsekretärin der Stiftung Niedersachsen, zuvor fungierte sie als Geschäftsführerin des Festivals Theaterformen und als Leiterin der Programmabteilung der Kulturstiftung des Bundes.

Darüber hinaus wurde mit Belit Onay, neuer Oberbürgermeister der Stadt Hannover, in den Senat der Stiftung Niedersachsen gewählt. Neben diesen Personalentscheidungen haben Senat und Verwaltungsrat der Stiftung die Förderung von 38 Kulturprojekten aller Sparten beschlossen. Die Fördersumme beträgt 1,6 Millionen Euro.

Seit 1987 engagiert sich die Stiftung Niedersachsen für Kunst, Kultur, Wissenschaft und Bildung im ganzen Land. Als Landeskulturstiftung stärkt sie durch die Förderung gemeinnütziger Projekte die Vielfalt der Kultur in Niedersachsen und trägt zur Profilierung des Kulturstandortes bei. Pro Jahr fördert die Stiftung rund 200 Projekte und ist zudem selbst operativ tätig.


zurück

(yw) 05.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen