Montag, 24. Februar 2020

ANZEIGE

Personalien

Berliner Senat: Melanie Reinsch folgt auf Claudia Sünder

%%%Berliner Senat: Melanie Reinsch folgt auf Claudia Sünder%%%

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat eine neue Sprecherin benannt. Ab 1. März 2020 soll Melanie Reinsch die Funktion der Sprecherin des Berliner Senats übernehmen. Die 40-Jährige folgt auf Claudia Sünder, die ab 1. April 2020 die Geschäftsführung bei einem Projektentwicklungsunternehmen in der Baubranche übernehmen wird.

Reinsch ist Journalistin. Zurzeit arbeitet sie als Redakteurin der "Berliner Zeitung" des "Berliner Kuriers". Zudem berichtete sie von 2015 bis 2018 als bundespolitische Korrespondentin der DuMont-Hauptstadtredaktion unter anderem für beide Blätter. Reinsch ist ausgebildete Mediengestalterin und hat ein Studium der Kommunikationswissenschaften absolviert. Nach ihrem Volontariat bei der "Märkischen Oderzeitung" wechselte sie 2012 zur "Berliner Zeitung" und zum "Berliner Kurier".



zurück

(al) 14.02.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen