Montag, 18. November 2019

ANZEIGE


Studien

Frankfurt für Einwanderer attraktiver als Berlin

%%%Frankfurt für Einwanderer attraktiver als Berlin%%%

Für Auswanderer ist laut Studie die kanadische Stadt Ottawa am attraktivsten; Foto: LoanLink / Public Marketing
Für Auswanderer ist laut Studie die kanadische Stadt Ottawa am attraktivsten; Foto: LoanLink / Public Marketing

Umfragen zufolge spielen 15 Prozent der Deutschen mit dem Gedanken, irgendwann auszuwandern, 3,4 Millionen deutsche Staatsbürger haben bereits den Schritt gewagt und leben derzeit im Ausland. Welche Stadt weltweit die besten Voraussetzungen für Auswanderer bietet, zeigt die Studie "Expat Städte Index 2019" des Berliner Baufinanzierungsunternehmens LoanLink.

Den besten Platz unter den deutschen Städten erreicht Frankfurt am Main: Die hessische Metropole belegt Rang 11 im internationalen Vergleich. Es folgen Berlin auf Platz 14 und München auf Platz 17. An die Spitze des Rankings schafft es die kanadische Stadt Ottawa, die unter anderem beim Faktor Work-Life-Balance von allen 70 untersuchten Städten am besten abschneidet. Kapstadt (Südafrika) landet auf dem letzten Platz. Gründe sind die schlechte Sicherheitslage und die weit verbreitete Arbeitslosigkeit.

Die Städte wurden auf insgesamt 24 Faktoren in den Kategorien Wirtschaft, Wohnen, Umwelt, Urbanisierung sowie Gesellschaft und Familie untersucht. Dazu zählen beispielsweise der Arbeits- und Immobilienmarkt, Gesundheitsausgaben und Einkommensteuern, die Lebensqualität der lokalen Bevölkerung oder die Verbreitung der englischen Sprache.



zurück

(af) 13.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen