Birgit Hesse ist Präsidentin des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern

%%%Birgit Hesse ist Präsidentin des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern%%%

Birgit Hesse ist Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern; Foto: Silke Winkler
Birgit Hesse ist Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern; Foto: Silke Winkler

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Rostock, hat eine neue Präsidentin. Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes am 29. November 2019 wurde Birgit Hesse in das Amt gewählt. Damit übernimmt sie die Funktion der verstorbenen Sylvia Bretschneider in der Doppelspitze des Verbandes. Wolfgang Waldmüller bleibt dem Tourismusverband als Vorstandsvorsitzender erhalten.

Hesse studierte Rechtswissenschaften. 2002 trat sie in den Dienst der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern ein. Zunächst leitete sie das Polizeirevier der Hansestadt Wismar, von 2004 bis 2005 war sie als Verkehrsreferentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern tätig. Im Jahr 2007 schloss sie sich der SPD an. Seit 2016 ist Hesse Mitglied des Landtags Mecklenburg-Vorpommern. Das Amt der Landtagspräsidentin bekleidet sie seit dem 22. Mai 2019.

Im Rahmen des 29. Tourismustages von Mecklenburg-Vorpommern wurde zudem Tobias Woitendorf zum Geschäftsführer ernannt.



zurück

(al) 29.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen