Samstag, 24. August 2019

News

WorldMediaFestivals: Zwei Gold-Awards und einen Special Award für Bayern

%%%WorldMediaFestivals: Zwei Gold-Awards und einen Special Award für Bayern%%%


Barbara Radomski, Geschäftsführerin der by.TM; Foto: by.TM

Award-Freude bei der Bayern Marketing GmbH (by.TM): Im Rahmen der Gala der WorldMediaFestivals am 15. Mai in Hamburg erhielt die by.TM zwei Gold-Awards und einen Special Award für den Clip "Bayern in 100 Sekunden". Im Wettbewerb Tourism & Travel Media setzte sich das Video der Landesmarketingorganisation in den Kategorien Entertainment Specials sowie Web Business-to-Business gegen seine Mitbewerber durch. Die Jury ehrte das Video zudem mit dem Special Award "Magic Eye for best camerawork".

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Sie zeigen, dass unsere Entscheidungen hinsichtlich Format, Protagonist und Kanälen für dieses besondere Video goldrichtig waren. Der Clip ist kurzweilig, humorvoll, inspirierend und teilbar – damit haben wir bei unseren Zielgruppen gepunktet", so Barbara Radomski, Geschäftsführerin der by.TM. Ein Aspekt, der auch für die Entscheidung der Juroren Bedeutung hatte: Denn bei den im Jahr 2000 ins Leben gerufenen WorldMediaFestivals werden die Beiträge nicht nur nach ihrer kreativen und technischen Exzellenz bewertet, sondern auch danach, wie gut die zielgruppengerechte Ansprache ist. Und die Klickraten des bayerischen Clips kömnnen sich sehem lassen: Nach eigenen Angaben wurde das Video, das auf Facebook und YouTube sowie auf der Website der by.TM zu finden ist, über 2,7 Millionen Mal angesehen, 10.000 Mal kommentiert, 94.000 Mal geliked und 32.000 Mal geteilt.

In der 100-sekündigen Liebeserklärung an die Schönheit und Einzigartigkeit des Reiselandes Bayern schickte die by.TM Comedian Harry G, der bekannt ist für seinen bayerischen Grant, auf eine Reise kreuz und quer durch den Freistaat. Entstanden ist der Film in Zusammenarbeit mit der Münchner Digitalagentur Ray Sono AG - nach einer Idee der Reisefilmer von 60seconds.travel, die für die Produktion und das Drehbuch verantwortlich zeichneten.


zurück

() 17.05.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen