Montag, 17. Juni 2019

News

Moselland startet Podcast

%%%Moselland startet Podcast%%%


Die Sommerfolge des Mosel-Podcasts erscheint unter dem Titel "Tradition, Erlebnis und Genuss rund um den Wein"; Foto: Mosellandtouristik, D.Ketz

"Unterwegs im Moselland" heißt ein neuer Podcast, der interessierte Zuhörer einen Einblick in die Region entlang der Mosel bietet. Hinter dem Audio-Format steht die Mosellandtouristik GmbH, Bernkastel-Kues/Andel. Sie hat das vierteilige Produkt, das an die Jahreszeiten angelehnt ist, gemeinsam mit der Firma B&B Medien, Mannheim, entwickelt.

Im Mittelpunkt des Podcasts stehen die verschiedenen Akteure im Moselland. Dazu gehören Winzer, Touristiker und andere Persönlichkeiten. Sie berichten im Gespräch mit einem Mosel-Reporter über aktuelle Angebote und schildern Reiseerlebnisse. Die erste Folge wurde bereits am 15. April ausgestrahlt und widmet sich verschiedenen Traditionen wie dem Eierkibben. Seit dem 6. Juni ist die Sommerfolge online. Zu den Gesprächspartnern gehören die Weihnhex Jaqueline Krause und der Moseljünger Mathias Meierer.

Der Podcast ist das zweite Audio-Format, das die Mosellandtouristik mittlerweile anbietet. Seit März 2019 haben Radfahrer die Möglichkeit, den Mosel-Radweg mit der Audiotour "Lauschpunkte am Mosel-Radweg" zu entdecken.



zurück

() 07.06.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen