Montag, 16. September 2019

News

Turismo de Portugal engagiert KPRN für PR- und Kommunikationsmaßnahmen

%%%Turismo de Portugal engagiert KPRN für PR- und Kommunikationsmaßnahmen%%%

Blick auf die bei Touristen beliebte Stadt Porto im Norden Portugals; Foto: Associação de Turismo do Porto e Norte

Die auf Tourismus spezialisierte Kommunikationsagentur KPRN network GmbH, Frankfurt am Main, unterstützt ab sofort das Berliner Büro des portugiesischen Fremdenverkehrsamtes Turismo de Portugal. Die portugieseische Niederlassung kümmert sich um sämtliche PR- und Kommunikationsmaßnahmen in der DACH-Region.

Ziel der Zusammenarbeit ist, die kaum bekannten Regionen und Orte Portgugals sowie die Besonderheiten der portugiesischen Mentalität bei den potenziellen Urlaubern verankern.

João Sampaio e Castro, Tourism Director der DACH-Märkte bei Turismo de Portugal, erklärt: "Gemeinsam mit KPRN werden wir die Kommunikation mit den Medien intensivieren, um die Vielfalt Portugals noch bekannter zu machen und den Tourismus in Portugal nachhaltig auszubauen. Neben der klassischen PR setzen wir auch auf begleitende Maßnahmen zu innovativen Kampagnen. Mit KPRN haben wir eine Agentur an unserer Seite, die von ihrer Kernkompetenz Tourismus ausgehend den Weitblick in andere Bereiche hat."

Die nationale Tourismusbehörde Turismo de Portugal besitzt ein Netz aus Tourismusfachteams in 21 Ländern, die für die Förderung des Fremdenverkehrs als relevant erachtet werden. Sie untersteht dem Ministerium für Wirtschaft und dem Staatssekretariat für Tourismus und ist verantwortlich für die Förderung, Aufwertung und nachhaltige Entwicklung des Tourismus.



zurück

() 17.07.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen