Montag, 16. September 2019

News

Wirtschaftsförderung Westerwaldkreis wirbt für Standort

%%%Wirtschaftsförderung Westerwaldkreis wirbt für Standort%%%

"Wäller Wirtschaft in aller Welt? Allemol!" lautet das Motto der neuen Kampagne für den Standort Westerwaldkreis; Foto: Screenshot

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (wfg), Montabaur, hat eine Standortmarketing-Kampagne gestartet, um den Westerwald bekannter zu machen. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Imagefilm, in dem die Vorzüge der Region präsentiert. Neben der Anbindung an die Ballungsräume Rhein-Main und Rhein-Ruhr, niedrige Gewerbesteuerhebesätze, günstige Mieten sowie hohe Lebensqualität bieten vor allem die Familienbetriebe einen Mehrwert, so die wfg.

"Wir stellen immer wieder fest, dass Westerwälder Unternehmerinnen und Unternehmer auf die Frage, woher sie kommen, Antworten geben, wie 'zwischen Köln und Frankfurt' oder 'aus der Nähe von Koblenz' – daraus haben wir Handlungsbedarf für uns abgeleitet, damit die Antwort zukünftig lautet: 'Aus dem Westerwald!'", erklärt wfg-Geschäftsführerin Katharina Schlag.

Der dreiminütige Clip ist auf der Website www.wfg-ww.de sowie auf dem YouTube-Channel der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis zu sehen. Die Wirtschaftsförderung ist für weitere Videos aktuell auf der Suche nach Betrieben, die sich ebenfalls aktiv für den Standort Westerwald einsetzen wollen.



zurück

() 12.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen