Mittwoch, 26. Februar 2020

ANZEIGE

Spannende neue Jobs im Journalismus bieten:

Verlag W. Kohlhammer - Redakteur (m/w/d)

FAZIT Communication GmbH - Redakteur

Deutsche Bundesbank - Redenschreiber*in

...mehr


News

Hildesheim oder Hannover winken 25 Millionen Euro

%%%Hildesheim oder Hannover winken 25 Millionen Euro%%%
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und das Finanzministerium haben sich darauf verständigt, Hildesheim und Hannover für die Ausarbeitung einer Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 mit jeweils bis zu 500 000 Euro zu unterstützen. Sollte eine der beiden Städte den Titel gewinnen, plant das Land, bis zu 25 Millionen Euro bereitzustellen.

"Wir freuen uns, dass die beiden niedersächsischen Bewerberstädte in die nächste Runde gekommen sind und wollen beide Städte bei ihrem weiteren Weg optimal unterstützen", erklären Wissenschaftsminister Björn Thümler und Finanzminister Reinhold Hilbers.

Am 12. Dezember waren Hildesheim und Hannover dem Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025" einen großen Schritt näher gekommen. Beide Städte hatten es - neben Chemnitz, Magdeburg und Nürnberg - auf die Shortlist in dem europäischen Wettbewerb geschafft.



zurück

(yw) 16.12.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen