Mittwoch, 26. Februar 2020

ANZEIGE

Spannende neue Jobs im Journalismus bieten:

Verlag W. Kohlhammer - Redakteur (m/w/d)

FAZIT Communication GmbH - Redakteur

Deutsche Bundesbank - Redenschreiber*in

...mehr


News

Heidiland Tourismus veranstaltet "GoVertical!"-Camp

%%%Heidiland Tourismus veranstaltet "GoVertical!"-Camp%%%


Die Heidiland Tourismus AG will die Reiseregion in der Schweiz auf eine ganz besondere Weise präsentieren und gleichzeitig neue Wege im Tourismusmarketing beschreiten. Im Rahmen eines dreitägigen Video-Camps unter dem Namen "GoVertical!" sollen 40 video-affine Menschen Smartphone-Videos im Reportage-Stil erstellen und die Ferienregion so zeigen, wie sie noch niemand gesehen hat.

Im Mittelpunkt der Clips sollen "spannende, skurrile oder erstaunliche Geschichten im 'Heidiland'" stehen, die die Region "in einer unverfälschten Weise" darstellen, wie es von Seiten der Tourismusorganisation heißt. Als Partner konnte Heidiland Tourismus die Smovie Film GmbH gewinnen. Die Produktionsfirma steht den Teilnehmern bei der Erstellung der vertikalen Videos zur Seite und erläutert, wie ein solches Produkt gelingen kann.

Im Anschluss an den Workshop, der vom 31. Januar 2020 bis zum 2. Februar 2020 stattfindet, werden die 40 Video-Stories auf der Plattform govertical.heidiland.com zu finden sein. In einem Online-Voting soll dann entschieden werden, welches der beste Clip ist.


40 Teilnehmende erstellen während des "GoVertical!"-Camps ausschließlich vertikale Handy-Videos von der Ferienregion Heidiland; Foto: Heidiland Tourismus



zurück

(al) 19.12.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen