Dienstag, 13. November 2018

DAS FINDEN SIE IN PUBLIC MARKETING 11/2018

Exklusive News, Berichte, Beiträge und Best Practice-Beispiele zu Status quo und Trends aus dem öffentlichen Sektor. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 10/2018: Tourismusmarketing - unter anderem mit folgenden Beiträgen:

.

BESTELLUNG  |  INHALT  |  MEDIADATEN  |  LESEPROBE

.

Foto: MK-Illumination

Titelgeschichte

Stuttgart glänzt mit neuer Marketingplattform

Die Stuttgart-Marketing GmbH sorgt in diesem Jahr für ein neues Weihnachtsbeleuchtungskonzept in der baden-württembergischen Landeshauptstadt und schafft damit gleichzeitig eine innovative Kommunikationsplattform.

Foto: Rheinhessen Touristik

Contest

Crowfunding in Rheinhessen

Rheinhessen-Touristik hat mit "IdeenReich Rheinhessen" einen Crowdfunding-Wettbewerb gestartet, von dem sich die Organisatoren viele positive Effekte für die Region erhoffen.

Foto: Nationalpark Berchtesgaden, Marika Hildebrandt

Haus der Berge

Natur trifft moderne Architektur

Dass ein touristisches Informationszentrum selbst zur Sehenswürdigkeit wird, gelingt selten. Doch das 2013 eröffnete Haus der Berge des Nationalparks Berchtesgaden wird dank seiner bemerkenswerten Architektur und einer Sicht auf die Ostalpen als Attraktion wahrgenommen.

Foto: Spessart Tourismus & Marketing, Claus Tews

Spessart-Marketing

Win-Win für den Tourismus-Nachwuchs

Die Spessart Tourismus und Marketing GmbH und die Hochschule Heilbronn kooperieren seit rund zwei Jahren miteinander und haben bereits mehrere Projekte in der Praxis umgesetzt.

Foto: Anja Lüth

Bloggerreise

Unterwegs auf Fischland-Darß-Zingst

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst nutzen Presse- und Bloggerreisen, um die Region in Szene zu setzen. PUBLIC MARKETING war im September dabei

Foto: Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin

Porträt

Voll im Einsatz für Schwerin

Martina Müller leitet seit zehn Jahren das Stadtmarketing von Schwerin. Ihr Fokus liegt auf dem Kulturtourismus und der Durchführung von Sommer-Events. Zudem setzt sie sehr stark auf Kooperationen mit den umliegenden Regionen.