Mittwoch, 16. Januar 2019

DAS FINDEN SIE IN PUBLIC MARKETING 12/2018

Exklusive News, Berichte, Beiträge und Best Practice-Beispiele zu Status quo und Trends aus dem öffentlichen Sektor. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 12/2018: Digitaler Wandel - unter anderem mit folgenden Beiträgen:

.

BESTELLUNG  |  INHALT  |  MEDIADATEN  |  LESEPROBE

.

Foto: Di Studio-fotolia

Titelthema

Die Städte digitalisieren sich

Der digitale Wandel beschäftigt Städte und Kommunen zunehmend. Chief Digital Officer werden eingesetzt, um eine langfristige Strategie zu entwickeln und Arbeitsweisen zu digitalisieren.

Smart Country Side

Dörfer im digitalen Wandel

Oft stehen Städte und Metropolen im Vordergrund, wenn es um die digitale Transformation geht. Doch auch im ländlichen Raum tut sich etwas: Die Region Ostwestfalen-Lippe vernetzt in einem Projekt 16 Dörfer über eine eigene Plattform miteinander.

E-Government

Digitales Dänemark

Dänemark war in diesem Jahr Partnerland der Smart Country Convention. Das skandinavische Land gilt als Vorbild in Sachen digitalisierte Verwaltung. Vom E-Brief bis zum zentralen Login wurden bereits viele Services umgesetzt.

Vernetzte Kommune

Gelsenkirchen vernetzt sich

Gelsenkirchen punktet nicht mehr nur als analoger Industrie-Standort. Mit dem digitalen Fortschritt der Stadt im Ruhrgebiet kommen neue Standortvorteile hinzu. Die Initiative "Vernetzte Stadt" trägt maßgeblich dazu bei.

Foto: Till Budde

Studie

Bürger erwarten Verbesserungen

In einer aktuellen Umfrage hat der Digitalverband Bitkom, der von Achim Berg geleitet wird, die Erwartungen der Bundesbürger in Bezug auf die Digitalisierung an ihrem Wohnort und speziell zu Verwaltungsprozessen untersucht.

Foto: Vagedes & Schmid

Interview

Wie digital sind Events heute?

Der digitale Wandel hat auch Einfluss auf die Organisation und Umsetzung von Events, die ein zentrales Element in der Kommunikation von Städten, Ministerien, Hochschulen oder Museen darstellen. Michael Vagedes von der Agentur Vagedes & Schmid im Interview mit PUBLIC MARKETING.

Foto: Henning Schacht

Porträt

Weiterbildung Amt 2.0

In Berlin haben die zwei Social-Media-Fachfrauen Christiane Germann und Linda Dietze die Beratung Amt 2.0 Akademie speziell für die Kommunikation von Behörden gegründet.