Dienstag, 12. Dezember 2017

Das erwartet Sie in PUBLIC MARKETING :

Exklusive News, Berichte, Beiträge und Best Practice-Beispiele zu Status quo und Trends aus dem öffentlichen Sektor. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 10/2017: TOURISMUSMARKETING - unter anderem mit folgenden Beiträgen:
Inhalt

Der Tourismusverband Fläming wirbt auf vielfältige Weise für sein Crowdfunding-Projekt; Foto: Tourismusverband Fläming

Crowdfunding im Tourismus

Als Vorreiter entpuppt sich der Tourismusverband Fläming. Er hat eine Ideenschmiede zur Entwicklung touristischer Produkte entwickelt und erhält große Resonanz.

Luxemburg Stadt kann der Besucher u.a. mit einer AR-App entdecken; Foto: DDG

Smart City Luxemburg

Luxemburg Stadt wird zur "Smart City". Teil des Konzepts sind virtuelle Zeitreisen und intelligente Haltestellen. Die digitale Services für Touristen und Bürger werden kontinuierlich erweitert.

Der Tourismus in Kopenhagen boomt und soll durch eine neue Marketingstrategie weiter wachsen; Foto: Rasmus Flindt Petersen

Die Touristen, die ich rief

Insbesondere in europäischen Metropolen nehmen die Touristenströme zu. Wie geht man damit um? Sebastian Zenker, Prof. für Stadtmarketing, macht sich Gedanken über seine Heimatstadt Kopenhagen.

Die Eröffnung des Marktes ist auch ein Medienereignis in der Region; Foto: Christine Dierenbach

Besuchermagnet Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört weltweit zu den bekanntesten Weihnachtmärkten und ist damit ein Aushängeschild für Deutschland. Konsequent wird der Markenkern Tradition und Qualität umgesetzt

Via Smartphone konnten die Besucher Infos und Bilder zum Stück abrufen; Foto: Netzkern

Oper Wuppertal begrüßt Smartphone-Nutzung

In Wuppertal gelang es, junge Menschen digital-vernetzt an Opernstücke heranzuführen. Der Clou: Das Smartphone darf während der Vorstellung an bleiben.