Mittwoch, 19. September 2018

DAS FINDEN SIE IN PUBLIC MARKETING 9/2018

Exklusive News, Berichte, Beiträge und Best Practice-Beispiele zu Status quo und Trends aus dem öffentlichen Sektor. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 9/2018: Standortmarketing - unter anderem mit folgenden Beiträgen:

.

BESTELLUNG  |  INHALT  |  MEDIADATEN  |  LESEPROBE

.

Foto: Public Marketing

Titelthema

Noch viel zu tun im Standortmarketing

Die Wirtschaftsförderungen in Deutschland haben mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. Doch die Mehrzahl hat weder eine Gesamt- noch eine Vermarktungsstrategie. Das zeigt eine aktuelle Studie von Moduldrei.

Foto: Dirk Rückschloss, Regionalmanagement Erzgebirge

Interview

Tradition mit neuem Image

Das Regionalmanagement Erzgebirge startet die nächste Fachkräftekampagne. Projektmanagerin Dr. Peggy Kreller berichtet unter anderem über die Einbindung von Klischees in die aktuelle Kampagne.

Imagekampagne

Nordfriesland sagt "Moin"

Der Landkreis Nordfriesland wirbt seit April mit dem neuen Markenauftritt "Moin Lieblingsland" bei Einheimischen und potenziellen Nordfriesen. Zur Kampagne gehören echte Nordfriesen-Storys und Promo-Aktionen.

Foto: Public Marketing

Museumsarbeit

Crowdsourcing im Technikmuseum

Das Technikmuseum in Berlin hat eine Plattform zur Verschlagwortung der historischen Fahrkartensammlung entwickelt. Die Besonderheit an der Website: Das Projekt setzt auf die Mithilfe von Bahninteressierten.

Foto: Generalzolldirektion

Talentsuche

Qualität und Langfristigkeit

Der deutsche Zoll richtet seine Nachwuchskampagne "Dein Talent im Einsatz" neu aus und arbeitet mit der Agentur Zum goldenen Hirschen zusammen.

Foto: Katrin Heyer

Porträt

Jobregion Mainfranken

Die Region Mainfranken positioniert sich verstärkt als attraktiver Standort für internationale Fachkräfte. Dahinter steckt die intensive Arbeit der Region Mainfranken GmbH und ihre Chefin Åsa Petersson.