Sonntag, 22. Juli 2018

DAS FINDEN SIE IN PUBLIC MARKETING 7-8/2018

Exklusive News, Berichte, Beiträge und Best Practice-Beispiele zu Status quo und Trends aus dem öffentlichen Sektor. Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 7-8/2018: MOBILITÄT - unter anderem mit folgenden Beiträgen:

.

BESTELLUNG  |  INHALT  |  MEDIADATEN  |  LESEPROBE

.

Foto: Dennis Williamson

Titelgeschichte

Trendthema Mobilität

Intelligente Mobilität wird den urbanen Raum auf verschiedenen Ebenen verändern. Wettbewerbe wie der Deutsche Mobilitätspreis haben zum Ziel, neue Impulse für den Standort Deutschland zu setzen. Ute Weiland, Chefin von Land der Ideen Management, erklärt die Bedeutung des Awards.

Foto: Jochen Tack

Radtourismus

Auf dem Rad durchs Revier

Um das Ruhrgebiet als Radreiseziel bekannter zu machen, hat Ruhr Tourismus eine Marketingoffensive gestartet. Die neue Dachmarke "radrevier.ruhr" soll national und international platziert werden.

Destinationsmarketing

Schweiz steigt aufs Velo

Schweiz Tourismus fährt in diesem Sommer erstmals eine Kampagne, die sich nur an Radtouristen richtet. Die Maßnahme ist auf Tourenradfahrer, Mountainbiker und Rennradfahrer ausgerichtet.

Bundesland Hessen

Einsatz für den Klimaschutz

Das Land Hessen will mit einer vielfältigen Kampagne seine Bürger für den Klimaschutz begeistern. Dazu gehört auch der Aufbau eines Botschafter-Netzwerks. Agenturpartner ist ressourcenmangel an der panke.

Foto: Annika Frömel

Reportage

Bloggerbesuch in Hamburg

Hamburg Marketing veranstaltet regelmäßig Bloggerreisen, um die Hansestadt im Social Web zu platzieren. In einer Reportage berichtet PUBLIC MARKETING, wie solche Touren ablaufen und warum sie so erfolgreich sind.

Foto: Thomas Panzau

Porträt

Der Förderer

Der UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V., dessen Vorsitzende Claudia Schwarz ist, kümmert sich hierzulande um die Vermarktung der 44 Welterbestätten in Deutschland. Denn Kulturreisen liegen im Trend.