Samstag, 24. August 2019

News

Bundeswehr zeigt in neuer YouTube-Serie, wie aus jungen Zivilisten Soldaten werden

%%%Bundeswehr zeigt in neuer YouTube-Serie, wie aus jungen Zivilisten Soldaten werden%%%

Screenshot aus der neuen Reality-Doku "Die Rekruten"

Die Bundeswehr startet am 1. November auf ihrem neuen YouTube-Kanal "Die Rekruten", eine Reality-Doku, in der zwölf Rekruten während ihrer Grundausbildung an der Marinetechnikschule in Parow nahe Stralsund begleitet werden: vom ersten Antreten bis hin zum feierlichen Gelöbnis. Die Folgen sind täglich um 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal zu sehen.

"In zwölf Wochen durchleben die jungen Leute eine spannende Entwicklung, werden an ihre Grenzen geführt und entdecken ihre eigenen Stärken. Wir zeigen das auf Augenhöhe mit den jungen Menschen und räumen gleichzeitig mit den alten Klischees über die Bundeswehr auf", so Dirk Feldhaus, Beauftragter für die Kommunikation der Arbeitgebermarke Bundeswehr.

Die Webserie wird mit einer Social Media- und Plakatkampagne begleitet. Pünktlich zum Serienstart sollen die "Die Rekruten" eine eigene Seite auf Facebook sowie auf Instagram erhalten.





zurück

() 26.10.2016


Druckansicht

Artikel empfehlen