Sonntag, 04. Dezember 2016

News

Aperto und Materna relaunchen Bundesrat-Webangebot

%%%Aperto und Materna relaunchen Bundesrat-Webangebot%%%

Die Agentur Aperto, Berlin, und der IT-Dienstleister Materna, Dortmund, haben die neue Webseite des Bundesrates umgesetzt. Nicht nur das Layout wurde aufgefrischt, sondern auch die Inhaltsangebote verbessert und die Seite mittels Responsive Design für alle Endgeräte optimiert. Peter Wilke, Online-Beauftragter des Bundesrates, sagt: "Das neue Internetangebot ist sehr viel übersichtlicher und macht die Arbeit des Bundesrates transparenter. Es bietet interessierten Nutzern und Fachpublikum zahlreiche Servicefunktionen und einen einfachen Einstieg in eine Fülle von Informationen."

Der neue Live-Stream auf der Startseite überträgt nun die regelmäßigen Plenarsitzungen, sodass Nutzer die Debatten über die jeweils 60 bis über 100 Tagesordnungspunkte eines Sitzungstages in Echtzeit verfolgen können. Und im neuen Format "Plenum Kompakt" werden im Vorfeld und zwischen den Plenarsitzungen politische Themen einfach zugänglich gemacht, indem die wichtigsten Tagesordnungspunkte redaktionell aufbereitet werden. Die Beiträge informieren über Inhalte, die Ausschussempfehlungen und den endgültigen Beschluss. Im Nachgang können Nutzer die Redebeiträge in einer Mediathek abrufen.



zurück

() 20.03.2014


Druckansicht

Artikel empfehlen



Newsletter

Hier können Sie den Public Marketing Newsletter abonnieren.

Aktuelles Heft

Mediadaten

Mediadaten 2017 sind online!





Weitere Publikationen
des Verlages - hier klicken